Implantologie

Implantologie

Implantologie im Klinikum Potsdam

Ein strahlendes Lächeln verleiht uns Selbstbewusstsein, Sympathie und Anziehungskraft. Die einzige Voraussetzung: Es handelt sich um vollständige Zahnreihen und schöne, gesunde Zähne. Das Fehlen eines einzigen Zahns kann gleich die gesamte Gesichtsästhetik negativ beeinflussen. Unfallbedingter oder durch Parodontitis (Parodontose) verursachter Zahnverlust ist für die Betroffenen daher ein klarer Fall für den Implantologen. Der Besuch eines Facharztes sollte nicht nur aus ästhetischen Gründen erfolgen. Bleiben leere Zahnfächer längere Zeit unversorgt, kann sich der betroffene Kieferbereich zurückbilden und die spätere Implantation deutlich erschweren. Der Knochenschwund kann für den Kiefer zu einem richtigen Balanceakt werden. Die ungleichmäßige Kräfteverteilung führt daher oft zu einer Fehl- oder Überbelastung des Kieferknochens.

Implantate sorgen für einen „festen Biss“

Im Rahmen einer Untersuchung wird durch unseren Kieferchirurg zunächst sowohl Ihre Knochenstruktur als auch den Zustand Ihrer Mundhöhle, insbesondere der Zähne und des Zahnfleisches, genau unter die Lupe nehmen. Sollte das vorhandene Knochenangebot für eine Implantation nicht ausreichen, wird er Ihnen die Möglichkeit eines Knochenaufbaus vorstellen.

Bietet Ihr Kieferkamm genug Platz für Implantate, können diese zeitnah in den Kiefer eingebracht werden. Bei der Implantation stehen uns diverse Methoden zur Verfügung. Die wohl sicherste Art, Implantate einzubringen, stellt die navigierte Implantologie dar. Hierbei handelt es sich um ein computergestütztes Verfahren, das eine präzise Implantatplanung in 3D ermöglicht. Somit kann der Implantologe jeden Operationsschritt am PC vorbereiten, wodurch sich der Eingriff äußerst gewebeschonend gestaltet. Sind die Implantate eingeheilt, werden sie mit Kronen versehen, die optisch und funktional nicht von Ihren natürlichen Zähnen zu unterscheiden sind.

Patienten, die unsere Spezialpraxis noch am gleichen Tag mit einem festsitzenden Zahnersatz verlassen möchten, bieten wir das bewährte All-on-4®-Konzept. Fragen Sie uns danach! Wir beraten Sie gern.

Wichtige Information zu Ihrem Besuch

Sehr geehrte Patienten,

im Zuge der weltweiten Pandemie mit dem Corona-Virus (COVID 19) haben wir unsere bereits sehr hohen Hygienestandards noch einmal angepasst.

Bitte beachten Sie folgende Vorsichtsmaßnahmen: 

  • Wir bitten alle Patienten, sich die Hände mit bereitgestellten Desinfektionsmitteln zu desinfizieren. Das Desinfektionsmittel befindet sich im Eingangsbereich der Patiententoilette.
  • Wir möchten Patienten mit „Erkältungssymptomen“ bitten, ihre Termine zu verschieben (Schmerzfälle ausgenommen).
  • Auf Zeitschriften im Wartezimmer verzichten wir derzeit. Zu Ihrer Unterhaltung nutzen Sie gerne unseren Gastzugang im WLAN mit Ihrem persönlichen Smartphone (Zugangsdaten auf Anfrage)
  • Unsere Klemmbretter zur Erfassung Ihrer Anamnesedaten werden nach jedem Gebrauch desinfiziert.
  • Unsere Praxiseinrichtung wird regelmäßig desinfiziert, um eine maximale Keimreduktion in unserer Praxis zu erreichen.
  • Auch während der Aufklärung tragen wir nun im Behandlungsraum einen Mundschutz – zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiter und der Sicherheit aller folgenden Patienten.

Mit diesen Maßnahmen tun wir alles in unserer Macht stehende, um Sie und unsere Mitarbeiter vor einer Infektion zu schützen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Ihr Praxisteam

Hinweis zu Corona Schliessen